Drei-Tages-Kurs in Feld und Küche

In diesen Kursen sammeln wir zusammen essbare Wildpflanzen, die auf den Wiesen und Feldern und in den Wäldern der Region gedeihen, und kochen damit. Erste botanische Kenntnisse werden vermittelt, damit du lernst, die essbaren Wildpflanzen in deinem Umfeld zu erkennen.

Alle Sinne werden angesprochen, damit sich das Gedächtnis besser zurechtfindet. Ich zeige dir, welche Teile geniessbar sind und wie du aus unserer Ausbeute ein mehrgängiges Menü kochen kannst. Die kulinarische Umsetzung mit einfachen, aber hochwertigen Produkten bereichert deinen Gaumen!
Es erwarten dich drei dichte, anspruchsvolle Tage mit viel frischer Luft, gemeinsamem Geniessen und Erkunden! Lerne die köstlichen Seiten der Natur kennen. Du wirst deine Umgebung mit ganz neuen Augen sehen!

Programm:
Nach dem Zimmerbezug treffen wir uns um 12 Uhr in der Casa Merogusto. Erst mal bekommst du ein stärkendes Mittagessen; nach einem kleinen Theorieteil geht’s dann ab in die Kräuter. Mit dem Sammelgut werden wir schon am ersten Abend ein schönes Nachtessen zubereiten.

Den zweiten Tag verbringen wir ganz in der Natur, um weitere Pflanzen kennenzulernen (Mittagessen: Picknick); am Abend kochen wir wieder zusammen ein Festessen.

Am dritten Tag vertiefen und festigen wir das Gelernte mit Hilfe von Bildern und Büchern. Danach kochen wir nochmals eine wilde Mahlzeit. Ende: ca. 16:30 Uhr.

Kurskosten: CHF 540.– (3 Kurs-Tage mit Unterlagen; inkl. Mahlzeiten während des Kurses; Wein nicht inbegriffen).

Mit der Bestätigung bekommen Sie eine Liste der Unterkünfte in der nahen Umgebung.

Es gibt auch Kräuterwanderungen. Siehe hier.

Wildpflanzenkurse werden jeweils von März bis Juni durchgeführt. Im Dezember werden die neuen Daten aufgeschaltet.

Kursprogramm 2023


PDF Download