Achtung: hier gibt es zwei unterschiedliche Angebote: 1-Tages- Kräuterspaziergänge (NEU) und die 3-Tages-Wildpflanzen-Wanderungen.

NEUES ANGEBOT: KRÄUTERSPAZIERGANG – 1 TAG

Der Tagesausflug im artenreichen Bleniotal, bei dem wir gemeinsam essbare Pflanzen entdecken und kennenlernen, richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene.

Wir gehen den unterschiedlichen Pflückorten nach: Wiesen, Ackerland, Wasserrinnen, Wald und Wegränder und lassen uns von der Vielfalt überraschen. Gerne teile ich auf dem gemeinsamen Weg meine Rezepte und gebe auch nützliche Feld- und Küchen-Tipps weiter. Anhand von einfachen botanischen Kenntnissen werden geschmackliche Zusammenhänge und interessante Verwandtschaften verdeutlicht.

Die einfachen Spaziergänge werden je nach Jahreszeit in verschiedenen Höhelagen, meistens auf guten Wegen und Schotterstrassen durchgeführt. Da wir immer wieder Pflanzen anschauen sind wir nur langsam unterwegs und lassen uns beim Entdecken Zeit.

Der Kräuterspaziergang wird bei jedem Wetter durchgeführt, es sei denn ein ganz schlimmes «Tessiner-Unwetter» ist zu erwarten!

Wir treffen uns um 9.30 Uhr und beenden um 16.00 Uhr den gemeinsamen Kräuterspaziergang. Zum Mittag rasten wir an einem schönen Ort und verpflegen uns mit dem individuell mitgebrachten Essen und Trinken aus dem Rucksack.

Das genaue Tagesprogramm, sowie der Treffpunkt werden erst kurzfristig entschieden und bekannt gegeben. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein Auto zur Verfügung haben.

Kosten: CHF 95.00 pro Person

DATEN, siehe weiter unten

WILDPFLANZEN-WANDERUNGEN – 3 TAGE

Bei diesen Wanderungen stehen Genuss, Entdeckergeist und Gemütlichkeit im Vordergrund. Wir sind drei Tage lang in gemächlichem Tempo in subalpiner Landschaft rund um das malerische Bleniotal unterwegs und schlemmen abends in der Casa Merogusto.

Die Routen führen uns über der Baumgrenze hinaus, durch lauschige Kastanienheine oder auch durch malerische Nebentäler. Ebenso wie bei den Spaziergängen, lernen wir essbare und andere Wildpflanzen kennen und anhand einfacher botanischer Kenntnisse zu erkennen. Abgerundet wird dieses Wissen mit Kulturellem und Geschichtlichem aus den nördlichen Tälern des Tessins: so wird die Landschaft «lesbar» und selbsterzählend.

Abends, nach einem Bad im Fluss oder einer wohltuenden Pause im Garten, verwöhnen wir uns mit feiner Kost aus meiner Küche. Wer will, kann bei den Vorbereitungen mithelfen: wir kochen einfache Gerichte mit frischem Sommergemüse welches wir mit den gesammelten Wildpflanzen ergänzen. Das Mittags-Picknick wird individuell zusammengestellt: in der Casa Merogusto-Küche gibt es köstliche regionale Produkte sowie eingemachtes zum Mitnehmen.

An den drei Tagen werden wir jeweils zwischen 4-7 Stunden auf schönen und gut begehbaren, manchmal auch steilen Berg-Wanderwegen unterwegs sein und pro Tag maximal 600 m Höhenunterschied bestreiten. Trittsicherheit und etwas Training werden vorausgesetzt.

Kosten: CHF 500.00 pro Person

Daten