In der Casa Merogusto finden nicht nur Kochkurse und Tavolate statt: Hier kannst du auch übernachten! Einen idealer Ausgansort: von hier aus ist das Bleniotal und  das ganze Nord-Tessin gut erreichbar. Ein Ort zum Verweilen, in einer vom Massen-Tourismus verschonten Region.

Ruhe dich nach einem Abendessen oder einem Kochkurs in einem unserer gemütlichen Doppelzimmer aus, damit du die Rückreise fit und munter antreten kannst. Am Frühstücksbuffet stärkst du dich mit biologischen, regionalen Produkten, die du am Tisch in deinem Zimmer, oder im schönen Garten geniessen kannst. Dusche/Bad und Toilette sind auf der Etage.

Verlängere deinen Aufenthalt und entdecke das sonnendurchflutete Bleniotal mit seinen vielen Wanderwegen. Ob Sonntagsspaziergänger oder Wanderfreak, ob auf 300 oder 3’000 Metern über Meer – hier findet jeder Besucher sein Glück! Gleich hinter der Casa Merogusto startet die neu renovierte Drahtseilbahn, die dich zum Monte Dagro hinaufbringt. Nach nur 15 Minuten Fahrt erwartet dich ein unvergesslicher Ausblick!

Der wilde, gemütliche Garten, mit essbaren Kräuter und Blüten bestückt, bietet Rückzugsmöglichkeiten an. Ob sonnig oder schattig, unter einem Holunderstrauch oder neben blühenden Kamelien, die lauschigen Garten-Sitzplätze laden zum Verweilen ein, nicht nur für das Frühstück.

Doppelzimmer: CHF 120.-. als Einzelnutzung: CHF 90.-
Frühstück inbegriffen.

COVID: Unser B&B ist geöffnet, und der schöne wilde Garten lädt ein zum Relaxen! Unter Berücksichtigung der eidgenössischen Richtlinien, basiert unser Schutz-Konzept auf Selbstverantwortung und Rücksichtnahme.

Ich möchte ein Zimmer buchen

PDF Download

Links zur Region

Blenio Viva, Website und APP mit nützlichen Infos, immer aktuell!
Bellinzonese Alto Ticino Turismo
Seilbahn Malvaglia, entdecke das Tal aus Vogelperspektive!


Casa Merogusto

Seit 2006 lebe ich in Malvaglia, im Tessiner Bleniotal. Mein Zuhause ist die Casa Merogusto, eine zu Beginn des 20. Jahrhundert von heimgekehrten Auswanderern gebaute Villa. Hier empfange ich Gäste zu Kochkursen und zu speziellen Anlässen wie die Tavolate.

Der stattliche Essaal mit seinen schönen Deckenmalereien bietet am schlicht gedeckten Holztisch Platz für bis zu 22 Gäste. Die grosse, offene Küche ist ein wahres Paradies für Entdecker und Geniesser. Meine Schubladen sind voller duftender Öle, Gewürze und Kräuter, im Weinkeller wartet eine feine Auswahl lokaler Tropfen auf dich und die Bibliothek lädt zum Schmökern ein!

Im Sommer lassen sich die warmen Tage und lauen Nächte im wilden Garten, an lauschigen und gemütlichen Ecken, am besten geniessen.